Webmontag Hannover #6

9. Juli 2008, 22:38

Der Webmontag ist in Hannovers Internetszene inzwischen eine Institution, und das vor allem dank der beständigen Arbeit seiner Organisatoren. Beim sechsten hannoverschen Webmontag am 7. Juli kamen zwar nicht ganz so viele Gäste wie zuletzt, dafür sah die Abendplanung mehr Vorträge und einen höheren Bezug zum Standort Hannover vor.


Andy Lenz auf dem Webmontag. (Foto: Tobias Glawe, cc)

Anders als die vergangenen Termine war der sechste Webmontag weniger “Entwickler-lastig”, im Zentrum standen diesmal Projekte rund um Hannover. Tom Ruthemann und Björn Dorra stellten die Veranstaltungesplattform permondo.de vor, die User Generated Content mit Infos aus dem lokalen Event-Magazin Stadtkind zu aktuellen Terminen rund um Hannover auf einer Webseite zusammenbringt. Gerald Jörns stelte seine Idee eines Computerspiele-Forums in der Region vor, das mit Vorurteilen aufräumen möchte und sich objektiv dem Thema Spielen am Rechner nähert.

Andy Lenz von T3N versucht schon seit einiger Zeit, Startups und Web-2.0-Community in Hannover zusammenzubringen und zu zeigen, dass die Hauptstadt Niedersachsen diesbezüglich kein wei߸er Fleck auf der Landkarte ist. Er stellte das Weblog-Projekt Hannover 2.0 vor, mit dem er Infos zu Projekten, Startups, Webseiten etc. in der Region sammeln möchte. Co-Autoren erwünscht!

Thorsten Luhm führte in einer kleinen Präsentation in “Geocaching” ein, eine Freizeitbeschäftigung, die den Ausflug in die Natur mit Technik-Begeisterung zusammenbringt. Geocacher machen sich in Stadt oder Natur auf die Suche nach kleinen Schätzen, die andere Geocacher vorher ausgelegt haben. Als Hilfsmittel dient ihnen ein GPS-Gerät, mit denen sie sich den Koordinaten der gesuchten Objekte nähern.

Zum Schluss eröffnete Alan Webb von ABAKUS interessante Perspektiven auf Suchmaschinenoptimierung. Mit Praxisbeispielen zeigte er auf, welche Tricks helfen, im Google-Ranking ganz weit vorne zu landen, und vor allem, welche Tricks inzwischen ausgedient haben. Zum Schluss zeigte Webb au߸erdem, wie man die Google und die Yahoo Suche mit ein paar unbekannteren Parametern verwenden kann, um die Verlinkung der eigenen Seite im Detail zu analysieren.

PermalinkKommentar • (filed under: blogs-and-blogger)

(Tags: , , , , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

Rock for HUMAN RIGHTS

8. Juli 2008, 21:27

Am Freitag haben wir von unserer amnesty Hochschulgruppe aus in Hannover ein Benefizkonzert für die Menschenrechte veranstaltet. Nachdem das Konzert im Bei Chez Heinz ein voller Erfolg war möchte ich doch noch die vier Bands würdigen, die so freundlich waren, für unser Anliegen kostenlos aufzutreten.

Ideal Standard
Powerpop aus Hannover, trotz fehlendem Bassisten haben Gitarrist und Drummer ordentlich gerockt und gute Stimmung gemacht. Hört man in Hannover hoffentlich mehr davon.

Rock For HUMANRIGHTS - Ideal Standard #1

Houdini Roadshow
Rock/Punk aus Düsseldorf. Die Jungs haben verkehrsbedingte Strapazen auf sich genommen, um in Hannover für uns zu spielen. Und das hat sich gelohnt. Für einen eigenen Eindruck kann man sich bei Jamendo das Album Down in the City der Band herunterladen.

Rock For HUMANRIGHTS - Houdini Roadshow #3

The Mighty Mopped
Skapunk aus Hannover und quasi die Lokalmatadoren in Linden. Die Mischung aus Ska und Punk verführt selbst den grö߸ten Stubenhocker auf die Tanzfläche.

ai Rock for HUMAN RIGHTS - The Mighty Mopped #3

ai Rock for HUMAN RIGHTS - The Mighty Mopped            ai Rock for HUMAN RIGHTS - The Mighty Mopped

The Sprout
Indie-Pop aus Hamburg, sehr melodisch und viel Tempo. Der gelungene Abschluss für den Abend im Heinz. Leider habe ich verpennt, Fotos zu machen.

PermalinkKommentar • (filed under: regional)

(Tags: , , , , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

From Russia with Love

4. März 2008, 10:19

Letztens stand ich in der List (Hannover) mit meinem Fahrrad an einer Ampel und hatte mich verfahren. Der Blick auf die mobile Anwendung für Google Maps sollte Gewissheit bringen, doch anscheinend hapert es noch mit der Ortsbestimmung per Funkzelle. Wo ich laut Google Maps stand, zeigen diese beiden Screenshots.

(Quelle: Google Maps, installiert auf einem Symbian S60, Copyright 2008 Google – Kartendaten Copyright 2008 AND, Geocentre Consulting – Nutzungsbedingungen)

PermalinkKommentar [1] • (filed under: welt bewegend)

(Tags: , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

Barcamp Hannover - Fazit

4. März 2008, 01:56

Am 23. und 24. Februar fand das erste Barcamp Hannover statt. Eine Woche nach dem Barcamp möchte ich als Organisator und Teilnehmer auch noch ein paar Worte darüber verlieren. Die Berichte darüber haben andere geschrieben (siehe hier, hier und hier), von mir nur ein kurzes eigenes Fazit.

Ich hoffe, wir haben mit dem Barcamp den manchmal doch eher ruhigen Web-Community-Standort Hannover ein wenig aus seinem Schlaf rütteln können. Es ist schön, dass nach den (Dank Nicole und Tobias) inzwischen so etablierten Webmontagen nun auch die Barcamps Einzug in Hannover gehalten haben.

Viele neue Gesichter

Mich hat besonders die heterogene Teilnehmer-Crowd gefreut. Wir hatten neben den erfahrenen Barcampern viele Barcamp-Neulinge, darunter Studenten, Entwickler, Blogger und Unternehmer. Bei den “BarCamp-Erstis” hatte ich das Gefühl, dass die meisten Feuer gefangen haben und das Barcamp Hannover für viele von ihnen nicht das letzte Barcamp gewesen ist.

Location, Location, Location

Im Gro߸en und Ganzen kann ich den meisten bisher im Netz veröffentlichten Rückblicken zustimmen. Insgesamt lief das BarCamp sehr gut ab, die Location hat sehr gut gepasst, Kaffee, Getränke und Verpflegung waren ausgezeichnet und es gab viele interessante Sessions und Workshops. Florian Bailey hat in seinem Blog geschrieben, dass ein wenig der Barcamp-Spirit gefehlt hat. Für mich als einer der Organisatoren ist das etwas schwer abzuschätzen, denn wir als Organisatoren haben natürlich mit den ganzen Vorbereitungen im Vorfeld schon seit Wochen im Barcamp-Fieber geschwebt.

Florian hat aber aus meiner Sicht auf jeden Fall recht, dass man den Neulingen etwas besser hätte erklären können, wie ein Barcamp abläuft. Ebenfalls richtig: Die Sessionpläne hätten voller sein können. Es gab zwar in jedem Timeslot fast immer mindestens vier Workshops zur Auswahl, aber wir hätten noch Raum für mehr gehabt.

Mogulus und Workshops

Auf dem Barcamp habe ich meine ersten Erfahrungen mit Live-Streaming über Mogulus gemacht. Hat richtig Spa߸ gemacht, Sessions und das ganze Drumherum live ins Web zu bringen. Ich habe kaum Zeit gefunden, an Sessions teilzunehmen, habe aber gemeinsam mit nerotunes Web 2.0 mobil, mit Timo und Katrin NGOs im Web 2.0 und mit Michael die Powerpoint-Karaoke organisiert. Materialien dazu sind inzwischen im Mixxt-Wiki.

Fazit

Ansonsten empfand ich das BarCamp als vollen Erfolg. Viele interessante Leute sind in Hannover zusammengekommen und haben spannende Ideen ausgetauscht. Das Feedback der Teilnehmer, in den Blogs und in der Presse war durchweg recht positiv. Eigentlich könnte man sich jetzt ein wenig ausruhen, aber es gilt: Nach dem Barcamp ist vor dem Barcamp. Für mich geht es am 15. und 16. März auf das Barcamp Ruhr, wo ich dann ganz entspannt als “einfacher” Teilnehmer nur mit einem Problem zu kämpfen haben werde: In welche Session gehe ich als nächstes?

PermalinkKommentar [2] • (filed under: blogs-and-blogger)

(Tags: , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

Barcamp Hannover - Anmeldung

10. Januar 2008, 03:00


Seit diesem Wochenende läuft die Anmeldung für das Barcamp Hannover, das am 23. und 24. Februar stattfinden wird. Knapp 150 Interessierte haben sich bereits für die Veranstaltung angemeldet, noch sind über 50 Plätze frei.

Wir im Orga-Team freuen uns über den Andrang riesig und sind flie߸ig am Vorbereiten. Ich persönlich finde es schön, dass sich auch einige Kommilitonen vom IJK für das Barcamp angemeldet haben, wird glaube ich eine interessante Mischung an Teilnehmern.

Erste Stimmen gibt es bei Nerowinger, Timo Heuer, Internetszene.com, Pfandtasse, assbach.de Blog, Webschau Nicole 2.0, Hackthenet und im Yeebase Blog.

PermalinkKommentar [1] • (filed under: blogs-and-blogger)

(Tags: , , , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

It's healthy to be from Ulm!

22. August 2007, 01:23

Irgendwo habe ich es ja schon immer gewusst: Ulm ist die gesündeste Stadt Deutschlands. Ulm, dass ist da, wo ich herkomme. Und da, wo ich herkomme, da leben die Menschen noch in Einklang mit der Natur – siehe auch das Bild, dass mich (l.) und meinen Bruder (r.) im Sommer 1988 zeigt. Zugleich hat die malerische Stadt den Fortschritt nicht verpasst. Modernes High Tech und vorzügliche medizinische Versorgung.

All das wurde bei der HEALTHY LIVING-Studie berücksichtigt, und ja, es ist jetzt schwarz auf wei߸ zu lesen, in Ulm und um Ulm und um Ulm herum leben die gesündesten Menschen dieses Landes. Und auch wenn ich inzwischen in Hannover lebe (ein lascher Platz 54 von 81): Ich kann diese Vitalität der Donaumetropole immer noch zutiefst in mir spüren. Und jetzt trinke ich erst mal ein kühles, norddeutsches Becks, auf meine Gesundheit versteht sich.

PermalinkKommentar [2] • (filed under: regional)

(Tags: , , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

Kurt Beck in Hannover

14. August 2007, 08:07

Gestern war Kurt Beck beim SPD-Sommerfest in Hannover. Zu dem mich mein Mitbewohner hingeschleppt hat. Fotos dazu gibt’s hier.

Kurt Beck #7(Wolfgang Jüttner, Kurt Beck)

Links:

PermalinkKommentar [1] • (filed under: journal)

(Tags: , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

HTML in the sky...

5. Mai 2007, 23:49

Immer unschön, wenn bei einer Seite in der Browser-Ansicht HTML-Tags auftauchen. Schlimmer nur, wenn so eine “Schlampigkeit” auf 10 km Entfernung zu sehen ist.

(gesehen auf einem Windrad bei Hannover, Leine-Radweg Richtung Westen)

PermalinkKommentar [3] • (filed under: photos)

(Tags: , , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

Back To Hannover

20. April 2007, 18:52

Seit dieser Woche bin ich wieder aus San Francisco zurück in Hannover. Und habe endlich mal wieder Zeit zum Bloggen und Fotos sortieren. Während den drei Monaten in den USA haben sich zehn Gigabyte an Fotomaterial angesammelt.
p(printwritten). Die meisten San-Francisco-Schnappschüsse sind schon etwas länger online, seit heute gibt’s auch einige Bilder von meinen Roadtrips durch California auf flickr:“http://www.flickr.com/photos/dream4akeem”.

070331_102255_255                                Old Sacramento #3                      070401_173649_524

Permalink • • (filed under: photos)

(Tags: , , , , , , )

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Redditpost this at Yahoo! my webpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarks

-